50 Cent ist pleite! Bitcoin-Millionen-Schwindel aufgeflogen!

Erst Ende Januar prahlte 50 Cent auf Twitter damit, mehrere Bitcoins im Wert von rund sechs Millionen Euro sein Eigen zu nennen.
Doch der entsprechende Tweet wurde mittlerweile wieder gelöscht.
Also alles nur ein großer Schwindel?
Aus verschiedenen Gerichtsakten geht hervor, dass 50 Cent doch keine Millionen mit der Kryptowährung Bitcoin gemacht habe und weiterhin vor dem Bankrott zu stehen scheint.
Er leugnet sogar, jemals auch nur einen Bitcoin besessen zu haben.
Er gab zwar zu, dass man verschiedene Merchandising-Artikel mit Bitcoin kaufen konnte, diese aber in Dollar umgetauscht worden sind bevor die Einnahmen auf sein Konto gegangen sind.
Tja, dass wars dann wohl mit den Bitcoin-Millionen.

Promy.news kostenlos abonnieren:
Folge uns auf Facebook:
Bei Urheberrechtsbeschwerden wenden Sie sich bitte an: support@neuste.news

50 Cent ist pleite! Bitcoin-Millionen-Schwindel aufgeflogen!

6 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.