Binance führt neues Feature ein | POWH3D, IOTA, Bittrex – Krypto News 11.04.2018

Banker Geheimnis

Hier KLICKEN

◆ News aus dem Bereich Kryptowährungen:
◆ Zur CoinUpdate Facebook Seite:

◆ CoinUpdate Telegram NUR NEWS:

◆ CoinUpdate Telegram Gruppe: 

▬Themen▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

◆ 2:49 Preisanstieg bei GNT: Golem kündigt Mainnet an

◆ 4:45 Bittrex öffnet Registrierungen für Neukunden

◆ 6:33 Binance führt Anti-Phishing-Code als Sicherheitsmaßnahme ein

◆ 8:26 Südkoreas größte Kryptowährungsbörse legt Umsatz offen

◆ 10:46 IOTA Foundation erhält hochkarätigen Zuwachs

▬Empfehlungen▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

◆ Börsen zum Handeln und Tauschen von Kryptowährungen:

◆ Wallets zum Halten von Kryptowährungen:

◆ „Kryptowährungen einfach erklärt von Julian Hosp im Audible-Probemonat gratis anhören:

◆ Mein Mikrofon:

◆ Bitcoin & Co. Merchandise:

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

◆ Für die Richtigkeit der Informationen in diesem Video übernehme ich keine Gewähr. Die getroffenen Aussagen entsprechen meiner subjektiven Meinung und den Informationen der verlinkten Quellen. Es ist immer anzuraten selbst Recherchen anzustellen und weitere Quellen einzuholen.
◆ Solltest du über einen der Links Produkte kaufen, erhalte ich eine Provision. In keinem Fall zahlst du dadurch einen höheren Kaufpreis, sodass für dich keine Nachteile entstehen. Durch diese Unterstützung hilfst du mir, Produkte und Leistungen zu testen.

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=51rB3gHvwo4

41 Kommentare

    1. Coin Update es ist nachweislich kein Schneeballsystem. Seit 2 Jahren dabei, aber da muss sich jeder seine eigene Meinung bilden 🙂

  1. Im Allgemeinen ein tolles Video. Wie oft. 🙂
    Doch leider hast du die Funktionsweise/Spielregeln von PoWH3D nicht wirklich verstanden. Des weiteren ist deine Aussage, dass sobald die Seite abgeschaltet wurde, das Projekt nicht mehr existiert schlichtweg falsch. Alle Transaktionen können auch auf dem Smart Contract selbst ausgeführt werden und dieser kann auch von einer Regierung nicht abgeschalten werden. Die Webseite ist nur ein Interface, um es für eine grössere Anzahl Personen zugänglich zu machen. Natürlich heisst es auch bei diesem Projekt: Vorsicht ist besser als Nachsicht & Investiere nur, was du auch bereit bist zu verlieren. Jedoch gibt es bereits genügend vertrauenswürdige Quellen, welche sich das Projekt gründlich angeschaut haben. Du findest sogar ein 1h Code-Review auf Youtube. Ich wünsche mir für nächstes Mal, eine fundierte Recherche, als nur die Verbreitung von Halbwissen.
    Trotzdem, weiter so!

    1. Ich freue mich über den Austausch mit einem Befürworter des Projekts. Solltest du meine Videos länger verfolgen, dann wirst du wissen, dass bei mir Kritik willkommen ist.
      Meine Einwände begründe ich vorwiegend in dem Zweck des Projektes und das ist eben nur schnelles Geld zu machen. Das Projekt zeigt alle Anzeichen eines Schneeballsystems und ist daher als Illegal einzustufen. Ist es so oder ist es nicht so? Korrigier mich bitte, sollte ich falsch liegen.
      Ich habe in dem Video nicht gesagt, dass der Smart Contract Lücken hat oder die Betreiber einen Exit planen.
      Ich habe nicht gesagt, dass das Projekt nicht funktioniert.
      Ich habe nicht gesagt, dass das Projekt ohne ein Interface nicht funktioniert, nur dass dieses von einer Regierung eingestampft werden kann.
      Ich denke, uns ist allen klar, worauf das hinaus laufen würde.

    2. Ja, ich schaue deine Videos regelmässig und finde deine Arbeit wirklich gut!

      Es lässt sich nicht leugnen, dass einige Youtuber und Personen die dort mitmachen, auf schnelles Geld aus sind. Aber wo wird das in der Cryptoszene schon nicht propagiert? Es geht doch jeder Coin #ToTheMoon 😉

      Ob das Projekt als Schneeballsystem durchgeht oder nicht, liegt im Ermessen der zuständigen Regierungsorgane. Ich persönlich sehe dies eher als Gesellschaftsexperiment. Als Versuch unser kapitalistisches System dahingehend zu verändern, dass auch weniger gut verdienende Personen vom Reichtum der anderen profitieren können. Das spannende am Projekt/Spiel/System (was auch immer) ist die Besteuerung (10%) von jeder Transaktion (eingehend sowie ausgehend, somit teilst du 20% deines Betrages) und die Verteilung dieser „Steuer“ auf die übrigen Mitglieder. Auf dieser Idee (Besteuerung von Transaktionen) beruht auch der Vorstoss eines bedingungslosen Grundeinkommens (bspw. Schweiz).

      Ich persönlich finde, den Ansatz den sie mit diesem Projekt verfolgen und mit meiner Sichtweise, sehr spannend. Denn sollte es wirklich funktionieren, bietet es sehr wohl einen „Wert“ für unsere Gesellschaft.

      Nichts desto trotz weiss auch ich nicht, ob dieses Projekt ein gut gemachter Scam ist oder nicht, deshalb empfehle ich auch niemandem dort mitzumachen, wenn man nicht bereit ist, seinen gesamten Einsatz zu verlieren. Aber diese Regel gilt grundsätzlich für alle Projekte die mit Kryptowährungen zu tun haben.

      Ich persönlich hätte mir von dir mehr „Investigativer Journalismus“ gewünscht. Dass du dieses Projekt mal ausprobiert und deine persönlichen Erfahrungen mit der Community geteilt hättest. Auf youtube gibt es genügend „Papageien“, die einfach nachplappern was andere schon erzählt haben. Ich traue dir mehr zu 😉

      Wenn ich darf, verlinke ich hier ein Video zur „Swiss Crypto Lounge“, ein seriöser Youtube Channel aus der Schweiz welcher PoWH3D ausprobiert und ihre Erfahrungen damit beschrieben haben. Schaus dir mal an: https://youtu.be/qUUaiwXNZSg

    3. Morgen gehe ich in die Stadt und suche mir ein Ladengeschäft. Dort stelle ich weder Produkte zum Verkauf aus, noch werde ich Dienstleistungen anbieten. Ich werde nur das Geld der Kunden einsammeln und anschließend einen Teil davon verteilen. Eigentlich sollten alle applaudieren oder? Ich erwarte dich übrigens als einen der ersten Kunden!

    4. Grundsätzlich ist das richtig was du sagst ja. Nur bei deinem Konzept stehst du als Mensch dahinter. Wer sagt mir, dass du nicht mit meinem Geld einfach abhaust? Oder plötzlich andere Regeln aufstellst?

      Bei PoWH3D steht ein unveränderbarer (wurde so programmiert) Smart Contract dahinter. Dieser ist auf der Blockchain gespeichert und läuft solange mit den gleichen Bedingungen, wie es die Ethereum Blockchain gibt. Des weiteren hat dieser Smart Contract kein Eigeninteresse und erfüllt seine Funktion als Regelwerk.

      Wenn also auch Du mir ein unveränderbarer/unparteiischen Vertrag im Stil von PoWH3D, unterbreitest, würde ich tatsächlich als einer deiner ersten Kunden erscheinen.

      Wenn ich noch anfügen darf: Bei keiner einzigen Kryptowährung die mir bislang bekannt ist, erhälst du irgendwie einen wirklichen Wert. Alles hat nur solange einen Wert, wie es Leute gibt, die daran glauben 🙂 Somit kaufst du im Kryptobereich also immer „Die Katze im Sack“.

  2. hm warum will keiner was von ico´s wissen weil mehr wie 80% scam war und die lukrativen mann schon garnicht mehr rein kommt zb. aber ne alles legal alles gut scam ist ja kein verbrechen nö warum auch . und sich wundern das im markt nix mehr geht 😀 anycoindirect konnte ich immer coins kaufen gab nur eine die einführung minimal abnahme 100euro . ob und wielange es eine registriersperre gab ka interesiert ein ja nicht wirklich wenn man da schon dabei ist 😀

  3. powh3d ist bist jetzt ein tolles program. hoffen wir mal das es kein scam ist.ich persönlich habe 11 ether investiert und finde die idee gut.ob es klappen wird werden wir sehen.und wenn doch freu ich mich ganz früh dabei gewesen zu sein

    1. Grundsätzlich spielt es keine Rolle, wann du einsteigst, sondern wie lange du drin bleibst. Es heisst ja: Proof of weak Hands 😉

  4. Mo du bist ein fieser Schönwetter Cryptofunker und denkst nur an Deinen eigenen Profit. POWH3D ist Scam . Und wenn die Hütte brennt bist Du der erste der weg ist. Helfe den Leuten lieber In schwierigen Zeiten mit eigennutzfreien Tipps, Ich war das letzte mal auf Deiner Seite und hoffe viele tuen es mir gleich.
    Deine Bitcoins kann ich besser brauchen als Du 1CKeKqt2T21nd5YeLVPYXxoeoYoXAzxMht

  5. ja du hast recht. es ist nicht mehr so einfach geld mit cryptos zu machen.
    die ganzen „to the moon“ und „lambo“ prognosen aller pubertierenden fachleute auf youtube sind urplözlich verschwunden

    1. Welchen genau meinst du? Ich gehe ja auf einige Themen ein. Die Links sind in der Beschreibung des Videos unter „Themen“ zu finden.

  6. Ich habe gehört das da auch Leute von Bitconnect in diesem Projekt mitwirken. Schon alleine das sollte jedem ein Warnzeichen sein. Wer mit seinem Geld “SPIELEN“ möchte (wie das so schön gesagt wird), sollte ins Casino gehen und auf Rot setzen. 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.