„Der Bitcoin-Boom wird noch dieses Jahr zurückkehren“ | Mailchimp, Aktien – Krypto News 31.03.2018

Banker Geheimnis

Hier KLICKEN

◆ News aus dem Bereich Kryptowährungen:
◆ Zur CoinUpdate Facebook Seite:

◆ Tritt der CoinUpdate Telegram Gruppe bei: 

▬Themen▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

◆ 0:01 Zur derzeitigen Situation
◆ 3:04 Der Bitcoin-Boom wird noch dieses Jahr zurückkehren
◆ 5:52 Aktienmärkte erleben schlimmste Woche seit Januar 2016
◆ 7:42 Mailchimp schließt wohl Krypto-bezogene Konten

▬Quellen▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

◆ Der Bitcoin-Boom wird noch dieses Jahr zurückkehren:

◆ Bitcoin Chart:

◆ CMC nimmt koreanische Börsen aus der Wertung:

◆ Aktienmärkte erleben schlimmste Woche seit Januar 2016:

◆ Mailchimp schließt wohl Krypto-bezogene Konten:

▬Empfehlungen▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

◆ Die neuesten ICOs findest du hier:

◆ Börsen zum Handeln und Tauschen von Kryptowährungen:

◆ Wallets zum Halten von Kryptowährungen:

◆ „Kryptowährungen einfach erklärt von Julian Hosp im Audible-Probemonat gratis anhören:

◆ Mein Mikrofon:

◆ Bitcoin & Co. Merchandise:

▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

◆ Für die Richtigkeit der Informationen in diesem Video übernehme ich keine Gewähr. Die getroffenen Aussagen entsprechen meiner subjektiven Meinung und den Informationen der verlinkten Quellen. Es ist immer anzuraten selbst Recherchen anzustellen und weitere Quellen einzuholen.
◆ Solltest du über einen der Links Produkte kaufen, erhalte ich eine Provision. In keinem Fall zahlst du dadurch einen höheren Kaufpreis, sodass für dich keine Nachteile entstehen. Durch diese Unterstützung hilfst du mir, Produkte und Leistungen zu testen.

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=LX2eo1lzj2c

32 Kommentare

  1. Der Bitcoin macht eigentlich das was er immer macht. Er steigt sägezahnartig nach oben. Da braucht es auch keine guten oder schlechten Nachrichten. $20000 waren einfach drei mal überbewertet – so einfach ist das. Ende 2018 sehen wir in der Spitze bis zu $100.000. Es scheint geradezu ein Naturgesetzt zu sein wie sich Ideen wie der Bitcoin durchsetzen.

    1. Die neue Version der MPK habe ich heute unter dem selben Link hochgeladen – wie ich das regelmäßig jede Woche machen. Der Kurs hat heute die MPK berührt. Folglich geht es diese Woche richtig los. Zusätzlich haben wir auch noch den Beginn des 2. Quartals. Alles fügt sich. Den Link findet ihr etwas weiter oben. Eventuell muss man die Seite noch einmal aktualisieren um die neue Grafik zu sehen.

  2. Wir kommen dem Mainstream auch immer näher und immer dynamischer, es werden dieses Jahr viele Sachen noch passieren die Einfluss auf den Preis haben werden. Ich hoffe das beste für uns alle 🙂

  3. Was wäre denn, wenn Tehter crasht?
    Ist ja z zt sehr fragwürdig alles mit Tether.
    Dann crasht der ganze Markt und der wird sich nicht mehr erholen…
    Wie ist deine Meinung dazu? Ich habe ein ungutes Gefühl diesbezüglich.

    1. Ja, das kann passieren. Ich denke Tether wird sich noch einige Zeit halten kann. Zudem ist nicht klar, ob die Token wirklich nicht gedeckt sind. Bisher ist es alles nur eine Spekulation. Es gibt bereits neue Projekte, die transparenter sind und ich hoffe, dass sich diese durchsetzen können und Tether bald ablösen.

  4. Sorry das ist nicht wirklich hilfreich. Da in diesem Video, nur irgendein CEO zitiert wird. Gähn leute das ist weit weg von einer wirklichen Analyse.

    1. Sry, aber verstehe die Kritik nicht. In meinem Format gebe ich Meldungen wieder und keine Analysen (siehe Titel und Thumbnail).

  5. Aktuell ist einfach alles auf „negativ“ bei den Kryptowährungen gestellt. Ich denke, dass wird auch noch 2-3 Monate so anhalten. Zwar mit immer kleinen Erholungen aber weiterhin negativer Tendenz. Grundsätzlich sind aber viele Nachrichten die der Markt aktuell als „negativ“ aufnimmt sogar langfristig positiv für die Zukunft der Coins. Es ist auch viel Schrott am Markt (div. Schrott-Coins, wackelige Börsen usw.) der ruhig abgewrackt werden kann. Wer aktuell noch FIAT übrig hat und jetzt kauft, der dürfte Ende des Jahres sehr erfreut über die Performance sein denke ich!

  6. Super, megageiles Video! So werden wieder genug Deppen neu in den Kryptomarkt gezogen und die anderen Pfosten („hodler“), die Ende letzten Jahres eingestiegen sind, auf hohen Buchverlusten sitzen und immer weiter verbilligen, werden bei der Stange gehalten.
    Dabei ist die Wahrheit ziemlich einfach. Die Blase ist Ende 2017 geplatzt. jetzt läuft der schmerzhafte Kehraus. Es dauert noch bis der Bitcoin unter 1000 Dollar fällt.

  7. Wer mit Kryptos spielt sollte halt echt so halbwegs informiert sein oder er wird Geld
    verlieren. Das bleibt die größte Hürde für den BTC um in den
    Mainstream überzugehen. Daher ist seriöse Aufklärung über die
    Blockchain aktive Arbeit an der Blockchain.
    Like und Abo:)

    1. Danke dir! Das ist echt ein großes Projekt, dass sich viele nicht Informieren und in irgendeinen Coin investieren. Ich denke vielen Projekten wird die aktuelle Lage die Luft nehmen.

  8. also ganz ehrlich, sobald BTC es schafft aus seinem Loch rauszukommen und sich $ 15,000 wieder nähert in großen Sprüngen, dann geht es langsam los mit der global FOMO. ich denke ATH wird dann relativ zügig gebrochen, aber BTC wird dann unstoppable sein. Jahresende sehe ich zwischen $50,000 und 100k. Die alts werden dieses mal zügig mitziehen, sodass sowohl ALTS und BTC steigen. so viele günstige coins im moment, und das wird nicht ewig so bleiben. sobald die market maker genug akkumuliert haben geht die reise weiter, und Bitcoin wird zum millionsten mal auferstehen von den Toten ?

    1. Coin Update

      Immer gerne … da wird noch einiges auf uns zu kommen immer ruhig bleiben und jede Marktlage ausnutzen.

      Viel Glück allen !

    2. Coin Update

      aber wir müssen bedenken dass die banker jetzt am start sind und das merkt man auch schon in der price action. denke es wird sehr herbe, viele traps, massives volumen. abenteuerlich wenn du ein hodler bist, die totale vernichtung wenn man shortterm trader ist

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.