Der Bundestrojaner kommt: Wie und warum der Staat zum Hacker wird – CYBERDYNE

Banker Geheimnis

Hier KLICKEN

Das Bundesinnenministerium hat diese Woche grünes Licht für den so genannten Bundestrojaner erteilt. Dabei handelt es sich um eine Software zur „Quellen- und Kommunikationsüberwachung“. Hinter dieser Bezeichnung verbirgt sich die Möglichkeit die digitale Kommunikation auf Computer abzuhören und auszuspionieren. So können zum Beispiel Gespräche oder Chats über Skype, der E-Mail-Verkehr über Outlook oder auch das Telefonat über die IP-Telefonanlage ausgespäht werden.

Weitere Infos auch unter:

▬▬ Weitere Themen ▬▬▬▬▬▬▬▬

Krypto-Trojaner Locky:
Die 10 wichtigsten IT-Sicherheits-Tipps:

▬▬ Links + Social Media ▬▬▬▬▬▬

Facebook:

Twitter:

XING: …

LinkedIn: …

Google+:

CYBERDYNE Blog:

Webseite:
▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬

Der Bundestrojaner kommt: Wie und warum der Staat zum Hacker wird – CYBERDYNE

17 Kommentare

  1. das ist von ganz normalen Hackern, die dem User vorteuschen wollen, die Bundespolizei zu sein, damit die Chance höher ist, dass diese zahlen.

  2. Theoräthisch reicht es, so was wie z.B. „vernichtet die Geheimdinste,damit ich ne Bombe bauen kann“ oder so was ähnliches auf Youtube, Twitter, Facebook, Googel Plus usw. poste. um die Aufmerksamkeit dieser auf mich zu richten.

    1. CYBERDYNE IT GmbH ich bin ein Opfer von disen Trojanern und muss 200€ zahlen auf meinem Handy . Bekomme ich auch eine Anzeige ??

    1. Cool! Darauf muss man erstmal kommen! Aber dem Netzwerk kein Bewusstsein kriegen lassen und einen Atomkrieg anfangen biite!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.