Ethik durch Kryptowährungen – Ja oder Nein?

Banker Geheimnis

Hier KLICKEN

Hier ist Julian's neues "Kryptowährungen Super Einfach Buch": 

Teil dieses Video und lass uns gemeinsam AT, DE und CH #cryptofit machen 🙂

—————

Ich freue mich auf einen “Daumen hoch” und wenn du meinen Kanal abonnierst:

Komplett NEU? Was ist Blockchain, Bitcoin und Co? Hol dir dieses Buch von Julian:

Sei bei unserer Facebook Gruppe dabei:

Die Kryptoshow:

Meine Webseite:

Hier ist ein VIP Webinar mit Detailschritten und meinem privaten Account:

———————

Mein Name ist Dr. Julian Hosp oder einfach nur Julian. In meinen Videos geht es um Bitcoin, Ethereum, Blockchain und Kryptowährungen generell, um Scam, Abzocke und Betrug besonders im Mining keinen Platz zu geben. Ich spreche darüber, wie du schlau investieren kannst und das Ganze rational und simpel angehst. Viel Spaß!

Ethik durch Kryptowährungen – Ja oder Nein?

19 Kommentare

    1. Ohne Steuern geht es leider auch nicht in einem Staat. Es kommt halt immer darauf an wie viel, und da fängt meist die Unverschämtheit an. Denn wir tragen alleine das Risiko, und der Staat greift dann herzhaft zu.

    2. Also meiner Meinung nach ist es schon gegen meinen Willen. Ich wäre ja bereit Abgaben zu tätigen für einige von dir aufgezählten Sachen. Aber im großen und ganzen zahlt man zuviel. Vor allem wenn der Staat der wohl schlechteste Verwalter von Geld ist den man sich vorstellen kan.

    3. von Banausenhausen Okay, dann fahr bitte nicht mehr auf öffentlichen Straßen mit deinem Auto, oder mit der Bahn, nutze kein Amt und geh nicht mehr ins Schwimmbad. Dann musst du auch keine Steuern mehr zahlen.

  1. Es wäre sehr schön und zukunftsweisend wenn die Blockchain und der Kryptomarkt die sozialen Ungleicheiten, sowie die Ethik in die Balance bringen würde die wir auf der Welt dringend bräuchten, wobei die Ethik nicht in Balance gebracht werden muss sondern überhaupt erst mal wieder Einzug finden müsste im finanziellen Bereich. Dem verhindernd stehen aber Gier, Habgier, Raffsucht und eine Egogesellschaft im Weg die sich nicht so schnell verändern wird. Das einzige was uns bleibt ist die Hoffnung das die jüngeren Generationen dies erkennen, aber auch hier scheint ja der Lambo das Maß aller Dinge zu sein :-(.

  2. Seot wann interessiert sich denn eine „BETRÜGERBANK“ für Ethik? Die interessieren sich nur dafür, wie sie das Geld ihrer Kunden für sich abzocken können. Das hat NICHTS mit Ethik zu tun.

    1. Bei den heutigen monopolisierten FIAT Banken stimm ich dir komplett zu.

      Eine neue Bank im noch sehr unwegsamen Kryptobereich müsste den Kunden allerdings sehr wohl was bieten um Vertrauen und Anerkennung zu finden und die Gebühren zu rechtfertigen.

      Letztendlich ist das Projekt TenX ja genau so eine Bank, die sich im Kryptobereich beweisen will, wenn ich das richtig verstanden hab.

    1. https://chat.tenx.tech/ ist der offizielle Chat von TenX, es gibt auch einen Deutschen bzw German Channel einfach oben links auf die Suchleiste klicken wenn du über deinen PC Browser joinst. Ansonsten gibt es eine Rocket Chat+ App um auf dem Handy beizutreten. Ansonsten kann man natürlich die Facebook Gruppe empfehlen.

  3. Hi Julian, danke für deine Videos und dass du deine Erfahrungen mit uns teilst…. Was hast du von der Währung Petro die demnächst auf den Markt kommt?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.