FOTOS DIREKT AUFS LAPTOP – TETHERING MIT LIGHTROOM

Technik günstig einkaufen

HIER klicken

In diesem Video erkläre ich wie man direkt ins Laptop fotografiert. Die Bilder werden also von der Kamera direkt auf den Bildschirm übertragen.

——————————————————————————————-
Es folgt Werbung in eigener Sache 🙂
Du willst coole Fotos machen? Hol dir jetzt "Das Foto Rezept" von Benjamin Jaworskyj auf . 24 Videos mit 87 min Spieldauer als Download für nur 30€ !
——————————————————————————————–

BEN BEI FACEBOOK
BEN BEI TWITTER @ben_jaworskyj
BEN BEI INSTAGRAM:
WEBSITE :
WORKSHOPS:
SHIRTS UND MÜTZEN:

Die folgenden Links zu Produkten sind Affiliate-Links. Wenn du über diese Links einkaufst, unterstützt du damit meine Arbeit. Das heißt, ich erhalte eine kleine Provision für den Kauf, den du getätigt hast. Für dich fallen dadurch keine zusätzlichen Kosten an.

BUCH:

CAMERA & EDIT m.suminski
Facebook:
Mikes Youtube Kanal:

Danke fürs schauen. Wenn euch das Video gefallen hat gebt einen Daumen nach oben und teilt es mit euren Freunden.

IM VIDEO WIRD BENUTZT:
CANON 6D:

KABEL FÜR KAMERA:

SAN DISK EXTREME PRO 16GB:

https://www.youtube-nocookie.com/watch?v=kToKGtBZSX4

29 Kommentare

  1. Da bist du uns mal wieder zuvor gekommen, ich wollte so ein ähnliches Video nämlich auch für unseren Foto-Kanal drehen. 😀 Aber mal wieder sehr schönes Video von dir, ich find sowas sehr praktisch.

  2. Hey Ben wieder ein nices Video, aber irgendwas hat Mike am Filmlook verändert. Ich find die Filmquali, die Schärfe und das Bokeh vom Video einfach Hammer. Kannst du Mike mal fragen, welches Objektiv er mit welcher Brennweite und blende benutzt hat?

    1. hättest mich auch direkt selbst fragen können… 🙂 habe das ganze offenblendie mit dem 50mm 1.4 gedreht und mit einer 5d mark III.

  3. @Benjamin Jaworskyj
    Also ich habe noch meine Canon EOS 450D. Die schließe ich bislang, auch wenn es keine allzu besonderen Features hat, gerne mal per USB an meinen Win7-Laptop an und auf dem ist das einfache & kostenfreien „EOS Utility 2“ drauf.
    (Das kann wohl sogar Kameras per IP im LAN suchen/finden…aber das brauche ich nicht bzw. habe ich halt auch nicht. 🙂 )

    Schöne Grüße und danke fürs Video.^^

  4. Super Video und super erklärt. Leider kann ich dies mit meiner Sony a450 nicht machen. Liebes Sony Team biete das Thethering nachbessern. 😉

  5. Hi Benjamin, sag mal wie lange hast du in etwa gebraucht um in Sachen ISO,Brennweite etc. den durchblick zu haben. Als Anfänger verdreht es einem oft den Kopf =0

  6. Hi Ben,
    sachma Digger.

    Die 6D hat doch W-LAN warum nimmst du das Kabel?

    Mit der Canon Software kannst Du die Pics auch direkt in nen Ordner shooten und hast auch ne Vorschau.

    Grüße Robert

  7. Sehr geiles Video! Habe mir die 70d heute gekauft und hab noch nie mit einer dsler Kamera gearbeitet. (Leider) Wenn ich Thethering kabellos nutzen möchte brauche ich eine Internetverbindung oder? Und was brauche ich denn für ein Programm dafür wenn ich es über Kabel mache? Wäre cool wenn mir einer antwortet. Ist übrigens mein erster Kommentar bei Youtube . Danke!!!

  8. Sag mal, für was genau ist Lightroom und für was dann Photoshop, letzteres benutz ich selber zum ändern und bearbeiten + Camera-Raw-Filter usw. wofür braucht man dann noch Lightroom? Ist das nur für Tethering nütze? Sag mal Nutzen, Digga

  9. Hey Ben cooles video.

    Aber eine frage habe ich.?
    Warum ist an deinem macbook die frontcam mit klebeband abgeklebt?

  10. Hallo, Das Video ist ja nun schon ein paar Tage alt. Gibt es mittlerweile diese Lösung auch per wifi? Musst doch mittlerweile kein Problem mehr darstellen! Direkt in den PC oder Mac zu fotografieren. Ich suche das für Mac und PC. Kamera dürfte 500-1000€ kosten da muss es doch was geben… Vielen Dank im Voraus, Gruß Stephan

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.