Neuer Minustag: Bitcoin unter 4.500 Dollar, Apple fällt weiter

Banker Geheimnis

Hier KLICKEN

Rote Vorzeichen wohin das Auge blickt! DAX, Dow und Nikkei stehen weiter unter Abgabedruck. Neben Brexit und Handelskonflikt erweist sich auch Apple als Sorgenkind und zieht nicht nur an der Nasdaq die Kurse gen Süden. Und auch bei den Kryptowährungen setzt sich die Talfahrt fort – allen voran Bitcoin. Cornelia Frey blickt auf die wichtigsten Themen am Dienstagvormittag.

Zur HOMEPAGE DER BÖRSE STUTTGART:
Dein Einstieg in den KRYPTOHANDEL:
Kostenlos Mitglied im ANLEGERCLUB werden:
Vorteile beim HANDEL AN DER BÖRSE STUTTGART:

Folgt uns auch auf unseren anderen Social-Media-Seiten:

WhatsApp:
Facebook:
LinkedIn:
Twitter:
Instagram:

Neuer Minustag: Bitcoin unter 4.500 Dollar, Apple fällt weiter

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.